Kinesiologie KINESTEIN   

Balance für Körper, Geist und Seele

Was ist R.E.S.E.T- Kieferbalance?

R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomanibularjoint, was übersetzt so viel heisst wie: Fafferty- Energie- System für ein entspanntes Kiefergelenk. Diese sanfte manuelle Methode wurde 1992 vom australischen Kinesiologen Philip Rafferty entwickelt und ist ein Balancesystem, um die Kiefermuskulatur zu entspannen und das Kiefergelenk zu balancieren. Durch das Balancieren der gesamten Kopfregion profitiert der gesamte Körper.


Wie wirkt RESET?

"Beiss doch mal die Zähne zusammen!"- "Daran habe ich mich fest gebissen!"

Diese und ähnliche Redewendungen kennen sie bestimmt. Und leider wird in der heutigen Zeit das "Zähne zusammen beissen" immer mehr. Da unsere Kiefermuskulatur unmittelbar auf Stress, Anspannungen und blockierte Emotionen reagiert, passiert das automatisch. Wenn dieser Zustand über eine längere Zeit anhält, können Verspannungen in der Kiefermuskulatur, Kiefergelenk, Nackenbereich, Kopf und Beschwerden im ganzen Körper auftreten. Unsere Kiefermuskulatur speichert den Stress und die Emotionen, was oft zu Zähne knirschen und pressen führt. 

Durch das Halten bestimmter Punkte am Kopf werden die Spannungszustände in der Kiefermuskulatur gelöst. Es wird Energie mit den Händen an die Muskeln, Bänder und Sehnen rund um das Kiefergelenk geleitet, so das sich die Kiefer- und Halsmuskulatur entspannen können und dadurch wird das Kiefergelenk wieder in seine natürliche Position gebracht.

Die Kieferbalance unterstützt sie bei:

  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Kinder mit Zahnspangen
  • Kieferorthopädische Eingriffe
  • Zähneknirschen, Kieferknacken
  • Verspannungen im Nacken, Schulter und Rücken
  • Fuss- und Kniebeschwerden
  • Tinnitus, Ohrbeschwerden
  • chronische Müdigkeit
  • Schlafstörungen


Eine Kieferbalance dauert 1 Stunde und es ist empfehlenswert eine Woche später die Balance zu wiederholen. 






 
Anrufen
Email